Glossar

 a posteriori lat.   vom Späteren Kant: Erkenntnis aus der Erfahrung
a priori lat.   vom Früheren Kant: der Erkenntnis voraussetzt
absentieren lat. absens abwesend sich davonmachen
Accidenz lat. accidentia was nicht für sich bestehen kann, sondern einer tragende Substanz bedarf Nebeneinkünfte
act. lat. actum verhandelt  
Affektation lat. affectus Gemütsbewegung Ziererei, Getue
Alumneum lat. alumnus Zögling Schülerheim
apart fr.   abgesondert eigenartig
Ariadnes Faden     König Minos Tochter half Theseus mit einem Garnknäuel aus dem Labyrinth  Orientierungshilfe in schwieriger Lage
belles lettres fr.   schöne Wissenschaften Belletristik: Unterhaltungsliteratur
beobachtet       im heutigen Sinn: beachten
calcul lat. calculus Kalkstein, Rechenstein Berechnung
certieren     siehe zertieren  
cessiren lat. cessare aufhören, wegfallen  
Clafter, Klafter     Holz-Raummaß württembergisch: 1 Klafter =144 Kubikfuß,
das sind 3,386 m3
Commodite lat. commodus Bequemlichkeit  
Consignation, Konsignation lat. consignare mit einem Zeichen versehen Beurkundung, Beglaubigung
Consistorium     siehe Konsistorium  
Deputation lat. deputare das jemand Zugedachte für Dienstleistung zustehende Naturalien
deutsche Schule     Unterscheidung zur Lateinschule Elementarschule, Volksschule
Diöcese, 
Diözese
gr. Verwaltungsbezirk, Sprengel eines Bischofs Bezirk eines Superintendenten (Dekans)
Dispensation lat. dispensare auseinanderwiegen von etwas zugemessenem, dem Pensum, befreien
Disposition lat. disponere verfügen, (an)ordnen Ordnung, Gliederung
Dukaten it. ducato, 

zu duca (Herzog)

Goldmünzen mit hohem Goldgehalt Die würtembergischen Dukaten enthielten 71/72 Gold, der Rest war Silber und Kupfer; Wert: 5 Gulden 45 xr 
f., fl.   Florino, Floren Abkürzung für Gulden  ursprünglich im 13. Jh. in Florenz geprägte Goldmünze
Filial lat. filia Tochter Zweigstelle
Gulden     Hauptsilbermünze in Württemberg (etwa 1550 bis 1875), 1 Gulden sind 15 Batzen oder 60 Kreuzer.
Hechel     landwirtschaftliches Gerät boshafte Rede
Heller     erst Silber-, dann meist Kupfermünze 6 Heller sind 1 Kreuzer
indolent lat. indolens unempfindlich gegen Schmerz Unempfindlichkeit, Gleichgültigkeit, Lässigkeit
Inquisition lat. inquirere untersuchen, verhören geistliches Gericht der kath. Kirche zur Reinhaltung des Glaubens (13. Jh. f.)
Jacobi     Jakobstag: 25. Juli wie bei der kath. Kirche, ansonst verwendete die evang. Kirche oft andere Namen
Kabal arab   ränkevoller Anschlag geheime Machenschaften
Katechese, Katechisation gr.   entgegentönen, 
mündlich unterrichten
die Einzelauslegung der Katechismussätze in Frage und Antwort, um die religiöse Mündigkeit zu erreichen; allgemeiner aber auch jeglicher Unterricht durch Frage und Antwort
Kollaborator lat.   Mitarbeiter (Hilfs-)Lehrer der alten Lateinschule
Konferenz lat. conferre zusammenbringen, vereinigen, zusammentragen Besprechung, Sitzung, Verhandlung über ein bestimmtes Thema
Konsistorium lat.   Versammlungsort landesfürstliche Behörde von Theologen und Juristen (unter Leitung eines Juristen)
Legion lat. legio altröm. milit. Einheit. Unzahl
Lichtmess     kath. Fest 2. Febr. (40 Tage nach Jesu Geburt)
loco lat.   am Ort  
M. lat. magister Vorsteher  akad. Titel
Memorial lat.
fr.
  Grundbuch der Buchhaltung Merkbuch
Michaelis     Michaelstag: 29. Sept.  
Minutien, Minuzien lat. minuere verringern Kleinigkeiten, Nichtigkeiten
Miscellen lat. miscellanea vermischtes Schriften, Beiträge verschiedenen Inhalts
Naturgeschichte     Lehre von der Entstehung und Entwicklung der Welt (Kosmologie), des Sonnenssystems, der Erde.  Erd- und Himmelskunde
Naturkunde       Biologie
Naturlehre       Physik und Chemie
p oder p. lat. pagina Seite Hinweis auf Fundstelle
p, pp, pp. oder p.p. lat. perge fahre fort, fahre fort usw.
Parentation lat. parentatio   Leichenrede, Trauerfeier
Parochie mlat parochia (auch altgriechisch) Kirchspiel, Sprengel, Pfarrei
Pensa, Pensen lat.   das Zugewogene Lehr- oder Lernstoff mit Bearbeitungszeit
Pf., Pfr.   Pfarrer    
Popanz   ist unsicher Strohpuppe, Schreckgespenst  
Pränumeration lat. numerare Vorauszahlung  
prästiren lat. praestare leisten,  für etwas haften
Präzeptor  lat. praecipere unterrichten Schulmeister, Hauslehrer
Proclamation lat. proclamare laut schreien feierliche Ausrufung, 
standesamtliches Aufgebot
Recapitulatio lat.   zusammenfassende Wiederholung  
Recension, 
Rezension
lat. recensere durchmustern kritische Buchbesprechung
Regel de Tri     auch goldene Regel, um aus drei gegebenen Zahlen die vierte, gesuchte zu finden Verhältnisrechnung, Dreisatz
Relation lat. relatio zumeist Beziehung, Verhältnis hier aber Bericht oder Berichtserstattung
Remuneration lat. remuneratio vergelten Vergütung, Entschädigung für geleistete Dienste
Reskript lat. rescribere schriftl. antworten Verfügung
Rezess lat. recessus das Abgehen schriftlich niedergelegtes Verhandlungsergebnis
Scholarchat lat. schola oberste Schulbehörde  
Simile it. simile ebenso weiter Vergleich
Special lat. species Art, Gattung, das Einzelne betreffend Abkürzung von Spezialsuperintendent, d. h. Dekan, gegenüber Generalsuperintendent, d. h. Prälat.
Subhastation lat. sub hasta unter der Lanze Zwangsversteigerung
Subsellien       Schulbank
Supplik lat. supplicium demütige Bitte Bittschrift
Surrogat, surrogirt lat. surrogare als Ersatz wählen  
teutsche Schule     siehe deutsch  
umständlich       heute: ausführlich
Utile fr. utiliser gebrauchen  
Vacatur lat. vacat es fehlt, leere Stelle unbesetzte Pfarrstelle
vid. lat. vide siehe!  
WGB     Württembergisches Gesangbuch Ausgabe von 1791, Druck von 1829.
zertieren lat. certare wetteifern, streiten, (stechen) sich um die Wette bemühen, andere zu übertreffen; Leistungssteigerung durch Wettbewerb